Bitcoin: versteckte Potenziale

19 Jun

Bitcoin: versteckte Potenziale

Bitcoin

Rene Pickhardt ist Mathematiker und studiert in Norwegen an einer TU (Technischen Universität). In einem aktuellen Artikel von SPIEGEL ONLINE spricht er über Anwendungsmöglichkeiten von Bitcoin, die außerhalb des Systems von Zahlungen vorstellbar sind.

Die von ihm erdachten Möglichkeiten wollen wir mit diesem Beitrag auf kryptogeld.io zusammenfassen:

* handelsübliche Verträge (was Ethereum mit seinem „smart contract“-Konzept bereits vorbildlich löst)
* (verschlüsselte) digitale Signaturen
* Datenspeicher
* Onlineaccount-Einloggvorgänge (sicherer und besser als von Facebook, Google, etc.)
* Zerstückelung des Backup-Schlüssels

Wir fanden viele Ideen hier sehr hilfreich um sich zu vergegenwärtigen, wie mächtig diese junge Technologie der Blockchain ist auf der einen, als auch in Hinblick auf das sonst vorwiegend negative (und unnötig ignorante) Echo der Mainstream-Medien auf der anderen Seite. Es war erfrischend und entsprach auch exakt dem, was IT-Experten und Cypherpunks bereits seit über einem Jahrzehnt täglich dazu zu berichten haben. Weiter so und bitte mehr davon!

Rene: viel Glück mit Deiner Abschlussarbeit! 😉

Bleibt gesund und immer weiter hodln,
kryptogeld.io

Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Bykryptogeld.io

kryptogeld.io

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.