Preismanipulationen

24 Mrz

Preismanipulationen

Manipulation

Preismanipulationen bei Kryptogeld herauszufinden ist einfach wie selten etwas, was mit Währungen zu tun hatte. Wahrscheinlich seit Menschen mit Münzen bezahlen.

Mustererkennung, Geduld und Zugriff auf die entsprechenden Datenbestände erfordert es dennoch. singlelunch hat sich hier mal aufgemacht und die Preismanipulationen bei Bitcoin ausführlicher untersucht: https://singlelunch.com/2022/01/09/an-anatomy-of-bitcoin-price-manipulation/.

Ein lesenswerter Artikel, natürlich mit Längen.

Ein Fazit, am Ende des Beitrags:

Whoever has done this is a well capitalized, sophisticated algorithmic trading firm. They have been doing this sort of stuff for a long time. The orders leading into the liquidation event are precisely coordinated by algorithms that take a long time to develop and fine-tune.

Hervorhebungen von uns.

Mehr gültig als je zuvor: Augen auf beim Kryptogeldkauf! Das sind nur zwei Firmen, die hier angeklagt werden. Wahrscheinlich nur die Spitze des Eisbergs.

„Cryptocurrency markets are a lawless wasteland! They are the winners, and the retail traders getting liquidated are the losers.“

Beste Grüße,
das Team von kryptogeld.io

Flattr this!
Ether spenden // Donate Ether
Bitcoin-Spenden hier akzeptiert ^^

Bykryptogeld.io

kryptogeld.io

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.